annabuzzi möchte Ihnen Gutes tun.

Deshalb produzieren wir jedes unserer Kleidungsstücke einzeln in Handarbeit aus Materialien bester Herkunft. Dadurch, dass wir jedes unserer Modelle selbst testen, sind gute Trageeigenschaften und Alltagstauglichkeit garantiert.
Der Gedanke/Anspruch der Kollektion ist die Qualität, die erfreut und lange hält. Ständig optimieren wir Schnitt und Passform.
Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie das Schneiderhandwerk sowie die Herstellung nachhaltig/ökologisch produzierter Stoffe.

Showroom


Mit dieser Jacke fing alles an: Walkjacke Anna. Wir nennen sie Pullover-Jacke, denn sie ist sowohl zum Drunter-, als auch zum Drüber-Tragen gut geeignet. Im Frühjahr bis zum Herbst mit Shirt oder Bluse darunter, im Winter als Zwischenschicht mit Mantel oder Parka.
Es gibt sie in verschiedenen Walk-Qualitäten: von leichter Alpaka-Wolle, weicher Merino- bis zu robuster Schurwoll-Qualität. Darüberhinaus variieren die Materialien in Stärke und Dichte. So gibt es leichte Merinowalks, die sich gut für den Sommer eignen, und sehr kräftige Schurwollstoffe, die auch ungefüttert noch bei Minusgraden ausreichend wärmen.


Hier wird über einer Jacke aus Merinowolle der gerade geschnittene Mantel Ina getragen. Er ist mit und ohne Gürtel tragbar. Die Jeans ist aus einer kräftigen Hanf-Qualität.


Mantel Annabelle ist ebenfalls — je nach Qualität — ein Ganzjahres-Modell: aus Merino- oder Alpaka-Wolle für kühle Frühjahrs/Sommer-Tage, aus Schurwolle für den Winter. Wenn es ganz frostig wird, passt eine Weste oder ein Parka darüber!


Der Rock Claudia hat bequeme Riesentaschen und ist vorne durchgeknöpft. Hier kombiniert mit Bluse Kira aus zartem Baumwoll-Batist — der angenehmste Stoff für heiße Tage, den es gibt!


Dieses Bequem-Kleid ist aus gesteppter Bio-Baumwolle gefertigt.

Schuhe von San Miguel Shoes


Jacke Anja ist die edle Alternative zur Jeansjacke. Je nach Stoff wirkt sie edel oder sportlich. Hier aus robustem Baumwoll-Canvas.


Die Hose Texana, hier aus weißem Ramie ist ein Statement und gleichzeitig ein Wohl-Fühl-Teil. Bluse aus Krepp-Seide.


Hier ist die Jacke Sonja kombiniert mit einer Texana-Variante aus hellem Feincord.


Das Kleid Marie ist eine extravagante Schönheit. Aus einer sehr hochwertigen, leichten Baumwolle.


Alle Hüte von Nada Quenzel, Berlin

im Zeughaus Zehlendorf

Geänderte Öffnungszeiten während der Ferien:
vom 30.06 bis 01.08.:
Mi - Fr 12 - 18 Uhr
Sa 11 - 15 Uhr
Mo und Di geschlossen.

außerdem haben wir vom 04. - 08.07. geschlossen.

Annette Waibel-Butzin
Teltower Damm 34
14169 Berlin-Zehlendorf

waibel@annabuzzi.de
030 64 44 17 15

S-Bahn Zehlendorf
© Annette Waibel
© Corinne Holthuizen-Habermann
Alle Bilder sofern nicht anders angegeben: © Marcus Waibel